Ein Kind fragt nach dem Weg –
und wir dürfen antworten

Wie schaffe ich als Alleinerziehender ein optimales Umfeld für mein Kind?

Wie kann man Familie und Beruf vereinen, wenn beide Partner arbeiten müssen?

Wie erziehe ich mein Kind, damit es im späteren Leben gute Chancen hat?

Für diese  Fragen sind wir die erste Anlaufstelle. Unsere Aufgabe ist es, zu begleiten und zu unterstützen. Darum bieten wir ein breitgefächertes Angebotsprogramm für Familien.

 

• Wir bieten für Kinder einen Ort des Vertrauens, der Wärme und der Geborgenheit
• Eltern sind unsere Partner: Wir unterstützen bei der Erziehung
• Wir richten unser pädagogisches Angebot nach den Bedürfnissen der Kinder aus
• Kinder dürfen Kinder sein: Wir fördern die Stärken und helfen bei den Schwächen
• Kleingruppen geben die Möglichkeit, individuell auf die Bedürfnisse einzugehen

 

Grundlage unserer Arbeit ist der bayerische Bildungs- und Erziehungsplan sowie das BayKiBiG. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Bildungs- und Erziehungsbereiche:
 

  • Förderung der Basiskompetenzen des Kindes
  • Unterstützung beim Übergang von der Familie in die Kindertageseinrichtung
  • Ethische und religiöse Bildung und Erziehung: werteorientiert und verantwortungsvoll
  • Interkulturelle Erziehung: Kinder mit verschiedenen kulturellen Hintergründen
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Emotionen, sozialen Beziehungen und Konflikten
  • Spracherziehung und Medienkompetenz
  • Fragende und forschende Kinder: Mathematik, Naturwissenschaft, Technik
  • Künstlerisch aktive Kinder: Musik, Ästhetik, Kunst und Kultur
  • Starke und gesunde Kinder: Bewegung, Rhythmik und Sport 

 

Hier finden unsere Hauskonzepte als pdf

>> Konzeption Kinderkrippe

>> Konzeption Kindergarten